Kenntnisnachweis für Drohnen

 

Ab dem 01. Oktober 2017 ist gemäß § 21a Abs. 4 LuftVO für das Steuern eines Multikopters mit mehr als 2 Kilogramm Startmasse ein Kenntnisnachweis vorgeschrieben. Als professioneller Anbieter verfügt Maximilian Galler den Kenntnisnachweis, besser bekannt als Drohnenführerschein.

Die Prüfung umfasst folgende Themenbereiche:

  • Luftrecht
  • Meteorologie
  • Flugbetrieb
  • Navigation

 

 

Kenntnisnachweis § 21a Abs. 4 LuftVO